shaolin qi gong · 少林气功

 

Omitofo! Ich grüße den Buddha in Dir - und in mir!

Die Jahrtausende alte, chinesische Bewegungsmedizin.

Formen: Shaolin Ba Duan Jin – Die 8 Brokate der Shaolin I Shaolin Yi Jin Jing I Shaolin Xi Sui Jing 

Eine Übersetzung, des Begriffs „Qi“ ist kaum umfassend möglich. Einigermaßen nahe kommt der Bedeutung möglicherweise „vitale Energie“, „Lebensenergie“ oder „Existenzenergie“. Qi Gong – das seine spirituellen Wurzeln im Taoismus hat - meint demnach den „Umgang“ mit dieser Energie. Wichtig zu wissen ist dabei, dass alles Qi ist, lediglich in verschiedenen Aggregatszuständen. In China erkennt und versteht man Qi allein durch die Wirkungen, die es entfaltet.

Qi Gong wirkt in verschiedenen Dimensionen. Im „Inneren“ (Nei Gong – Umgang mit dem Qi im Inneren mit dem Geist als Medium, auch Jing Gong genannt = Ruhe-Übung…) und im „Äußeren“ (Wai Gong – Umgang mit dem Qi im Äußeren mit dem Körper als Medium, auch Dong Gong genannt = Bewegte-Übung…). Beide Formen dienen primär der Gesundung oder Gesunderhaltung des Körpers und des Geistes (Yijia). Allerdings gibt es noch eine dritte Qi Gong-Form. Das Hard Qi Gong verlangt einen derartigen Grad an körperlicher Kraft und Ausdauer, dass sie den Kämpfern vorbehalten bleibt, die damit die Abhärtung von Körper und Geist erreichen (Wujia). Wer diese Übungen bis zum Meistergrad praktiziert, wird am Ende zu Leistungen fähig sein, die wissenschaftlich kaum noch seriös erklärt werden können.

 

Und eben weil ich Wissenschaftler bin, und weil ich diese Leistungen häufig live beobachten kann, habe ich - zutiefst dankbar - verstanden, dass da mehr ist - viel mehr - als wir sehen oder gar erklären könnten. Aber wir können es erfahren!

Your Questions

Chris Dorn I Prof. Dr. Dipl. Soz.-Päd.

prof.christian.dorn@icloud.com

Kemptenerstrasse 168, 88131 Lindau / B

Blog I Shaolin Blog

Shaolin Shop I shaolin-spirit.eu

Web-Site I Shaolinzentrum Qi Lu

YouTube Kanal I Shaolinzentrum Qi Lu

Business-Card I Vorderseite I Rückseite

  • Schwarz YouTube Icon

Just CHRIS © 2020 by Prof. Dr. Chris Dorn I Impressum